Aktuell

Zur Übersicht
07.12.2018

Skiunfälle - das Risiko fährt immer mit

Skiunfälle - das Risiko fährt immer mit

Der Skiurlaub ist für Millionen Deutsche fest im Terminkalender verankert

 

 

Skiunfälle – das Risiko fährt immer mit - ob mit Carving-, Langlaufski oder Snowboard.

Natürlich will dabei Keiner an Gefahren wie Lawinen, an Unfallrisiken mit Arm- und/oder Beinbruch oder noch schlimmeren Verletzungen denken.

Die Realität sieht jedoch anders aus:

Laut Statistik der "Auswertungsstelle für Skiunfälle" in Düsseldorf (ASU Ski) werden sich in diesem Winter wieder ca. 42.000 deutsche Skifahrer verletzen. Viele sogar so schwer, dass sie zur Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen werden müssen.

In solchen Fällen hilft eine private Unfallversicherung. Die und springt sofort ein - rund um die Uhr. Sie übernimmt auch die Kosten für Such-, Bergungs- und Rettungseinsätze. Und wenn der Verletzte nach einem Unfall zu Hause Hilfe braucht, bietet die private Unfallversicherung, je nach Vertragsgestaltung, auch umfassende Leistungen durch qualifiziertes Fachpersonal.

Fazit:

Nach einem schweren Skiunfall können enorme Kosten auf Sie zukommen: Verdienstausfall, teure Therapiemaßnahmen oder ein notwendiger Umbau der Wohnung. Gerade im Urlaub und bei einer aktiven Freizeitgestaltung ist die Vorsorge mit einer privaten Unfallversicherung unabdingbar.

Denken Sie an die richtige Absicherung für Sie selbst und für Ihre Kinder!

Zur Übersicht
Öffnungszeiten
MO-FR:   
DO  
08.00 - 12.30 Uhr
16.00 - 19.00 Uhr

Zum Kontakt
So finden Sie uns

Ansprechpartner

Helmut Giglberger

HELMUT GIGLBERGER
Versicherungsmakler
fon  08633-1860
fax   08633-1846
service@giglberger.info

Kundeninformation

Kundeninformation

Firma und Anschrift:
Helmut Giglberger
Marktplatz 19
84577 Tüßling

Tätigkeitsart
Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO),
gemeldet bei der IHK für München und Oberbayern.

Beratung
Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung

Art und Quelle der Vergütung
Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als:
- konkret vereinbarte Zahlung durch den Kunden oder als
- in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird oder als
- Kombination aus beidem.
Dies ist letztlich abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden und den Versicherungsprodukten, welche eventuell vermittelt werden.

Gemeinsame Registerstelle
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 030 20308-0
Registerabruf: http://www.vermittlerregister.info unter der Registernummer D-DMC9-RCPAG-83

Schlichtungsstelle
Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

als PDF herunterladen

gelesen