Ansparer

Zur Übersicht

Bausparverträge dienen dazu, mit Sparraten eine vorher selbst festgelegte Summe anzusparen. 

Unter gewissen Voraussetzungen hilft auch der Staat mit der sogenannten Wohnungsbauprämie mit dazu. Sondereinzahlungen sind nach Absprache möglich.

Nach circa 7 Jahren Spardauer hat man bei regelmäßiger Besparung ungefähr die Hälfte der Bausparsumme angespart. Ist die Zuteilung durch die Bausparkasse erfolgt, entscheidet der Bausparer, ob das vorhandene Guthaben incl. der Zinsen und eventuell gewährter Prämien ausgezahlt werden soll, oder ob der erworbene Anspruch auf ein zinsgünstiges Bauspar-Darlehen ausgeübt wird. 

Angebot anfordern

Termine und Erinnerungen
Wir informieren zu allen wichtigen Änderungen Ihrer Versicherung und deren Termine.
Details

Kundeninformation

Kundeninformation

Firma und Anschrift:
Helmut Giglberger
Marktplatz 19
84577 Tüßling

Tätigkeitsart
Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO),
gemeldet bei der IHK für München und Oberbayern.

Beratung
Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung

Art und Quelle der Vergütung
Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als:
- konkret vereinbarte Zahlung durch den Kunden oder als
- in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird oder als
- Kombination aus beidem.
Dies ist letztlich abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden und den Versicherungsprodukten, welche eventuell vermittelt werden.

Gemeinsame Registerstelle
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 030 20308-0
Registerabruf: http://www.vermittlerregister.info unter der Registernummer D-DMC9-RCPAG-83

Schlichtungsstelle
Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

als PDF herunterladen

gelesen